Jubiläumsveranstaltung: 125 Jahre SPD in in Altenbochum, Laer und Querenburg

Vor 125 Jahren waren in den damals unabhängigen Gemeinden Altenbochum, Laer und Querenburg einige Bergleute als „Agitatoren der Sozialdemokratischen Partei bekannt“ – so ein Bericht aus den Polizeiakten. 1906 wurde der SPD-Volksverein Distrikt 13 gegründet. Seit dieser Zeit geben zahlreiche Menschen der SPD ein Gesicht und gestalten in Verantwortung die Politik von Bochum.

Um diesen Anlass, die Entstehung der Sozialdemokratie in Altenbochum, Laer-Vollmond und Querenburg, gebührend zu feiern veranstaltet die drei Ortsvereine eine große Geburtstagsveranstaltung.

Die Jubiläumsveranstaltung findet am Mittwoch, 30. November 2016 in der Hochschule für Gesundheit (Gesundheitscampus 6-8) statt.

Programm

18:00 Uhr Einlass

Begrüßung

Axel Schäfer MdB
Vorsitzender SPD-Querenburg

Grußworte

  • Prof. Dr. Anne Friedrichs
    Präsidentin der Hochschule für Gesundheit
  • Thomas Eiskirch
    Oberbürgermeister der Stadt Bochum
  • Prof. Dr. Karsten Rudolph
    Vorsitzender der SPD-Bochum

Historische Rückblicke, Zeitzeichen und Stadtfilm

Festrede

Heiko Maas
Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Ehrung

  • Gespräch mit den Jubilarinnen und Jubilaren
  • Moderation: Ulrich Wicking
    Vorsitzender der SPD-Altenbochum<

Schlusswort

Lisa Schneider
Vorsitzende SPD-Laer-Vollmond

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung vom Knappenchor „Bergwerk Consolidation 1917“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.