Freiheit und Sicherheit (noch) in der Balance?

Bürgerforum mit Prof. Dr. Stefan Huster (Inhaber des Lehrstuhl für Öffentliches Recht II an der Ruhr-Universität Bochum)

„Ob Bundestrojaner oder Internetverbot für Terrorverdächtige: Seit dem 11. September wissen wir, wie schwierig es ist, das Verhältnis von Freiheit und Sicherheit in der Balance zu halten. Lebt Schäuble Orwellsche Überwachungsphantasien aus? Sind seine Gegner naiv? Wie weit darf der Staat gehen, um seine Bürger zu schützen?“ so beschreibt Stefan Huster in seinem Buch „Vom Rechtsstaat zum Präventionsstaat“ die aktuelle Entwicklung zu Fragen der Freiheit und Sicherheit in unserem Staat.

Der SPD-Ortsverein Querenburg lädt am

Donnerstag, 25. Juni 2009, ab 20:00 Uhr

alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in den „Augustinus-Saal“ des Kirchenforums im Uni-Center ein, um gemeinsam über diese Thematik zu diskutieren.

[googleMap name=“Kirchenforum im UniCenter“ description=“Adresse: Querenburger Höhe 283″ width=“425″ height=“450″ directions_to=“false“]Querenburger Höhe 283, 44801 Bochum, Deutschland[/googleMap]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.